« zurück

Visualisierungen der Todesschüsse

Wir haben unsere gesammelten Polizeischüsse umfangreich analysiert und zeigen u. a. wie sich polizeiliche Todesschüsse auf Wochtentage verteilen und das Opfer häufiger Stichwaffen, früher hingegen Schusswaffen besaßen.

Alle Daten stammen aus unserer Chronik. In dem Abschnitt zu Methodik beschreiben wir die Datenerhebung. Wir bieten die Rohdaten zum Download an für eigene Auswertungen.

Todesschüsse 19762022

Todesschüsse 19762022, Opfer mit Schusswaffe vs Stichwaffe

Die Angabe zu der Bewaffnung der Täter:innen beruht oft nur auf den Angaben der beteiligten Polizist:innen. Die Aussagen sind manchmal umstritten, wie beim Tod von Hussam Fadl in einer Berliner Flüchtlingsunterkuft.

Todesschüsse pro Bundesland, je eine Mio. Einwohner

Westdeutschland 1976–1990

Bundesrepublik 1990–2021

Todesschüsse pro Stadt

Westdeutschland 1976–1990

Bundesrepublik 1990–2021

Todesschüsse 19762022 pro Monat

Todesschüsse 19762022 pro Wochentag, unterteilt nach SEK-Beteiligung

Todesschüsse 19762022 pro Tag im Monat

Alter der Opfer von Todesschüssen 19762022

Weitere Umstände zu Todesschüssen 19762022 (sofern bekannt)

Verteilung der Umstände von Todesschüssen 19762022 auf Bundesländer (Angaben in Prozent)

Die Werte sind mit Vorsicht zu genießen, da es in einigen Ländern nur wenige Fälle gibt. So z. B. in Saarland (4), Mecklenburg-Vorpommern (5) und Bremen (5).
Die Werte sind mit Vorsicht zu genießen, da es in einigen Ländern nur wenige Fälle gibt. So z. B. in Saarland (4), Mecklenburg-Vorpommern (5) und Bremen (5).