Zur Chronik
SEK-Beteiligung
Innenraum
N.N.
23 Jahre, männlich
Erschossen am 02.08.2022
In Frankfurt am Main, Hessen
Quellen: [1][2][3]
Die Polizei wird von Zeug*innen informiert, nachdem das spätere Opfer angeblich in einem Hotel im Bahnhofsviertel in der Nacht Personen bedroht. Angeblich ist der aus Somalien stammende Mann bewaffnet und verletzt einen Polizeihund mit dem Messer. Ein angefordertes Spezialeinsatzkommando erschießt den 23-Jährigen gegen 4 Uhr mit einem Kopfschuss, offenbar ist er sofort tot. Der zuvor wohnsitzlose Mann soll ein Zimmer in dem Hotel bewohnt haben.
https://polizeischuesse.cilip.de/fall/cilip-2022-3